Angebote zu "Kieselgrau" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Albrecht 2K-Garagen-Siegel Kieselgrau seidenglä...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seidenglänzende, wasserverdünnbare 2K-Epoxidharz-Beschichtung für Versiegelungen mineralischer Flächen (Beton- und Zementestrichböden) im Innenbereich wie Garagen, Lager- und Kellerräume. Albrecht 2K-Garagensiegel verfügt über eine hervorragende Endhärte, ist strapazierfähig, besitzt ein sehr gutes Deck- und Haftvermögen, ist lösemittelfrei und geruchsarm. Darüber hinaus ist die Endbeschichtung beständig gegen Weichmacher-Wanderung aus Autoreifen, Benzin, Dieselkraftstoff, Motorenöle, verdünnte Säuren, schwache Laugen, Streusalz und Wasser. Inhalt reicht für ca. 25 m².

Anbieter: OBI
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Caparol Disbon 442 Disbopox W Garagen Siegel 10...
221,97 € *
ggf. zzgl. Versand

(22,20 EUR/kg) Caparol Disbon 442 Disbopox W Garagen Siegel 10 KG &#160 &#160 &#160Details für Disbon 442 Disbopox W Garagen Siegel (10 kg): &#160Wässrige; carbonfaserverstärkte 2K-Epoxidharzversiegelung für Bodenflächen

Anbieter: Rakuten
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Caparol Disbon 442 Disbopox W Garagen Siegel 5 ...
155,00 € *
ggf. zzgl. Versand

(31,00 EUR/kg) Caparol Disbon 442 Disbopox W Garagen Siegel 5 KG &#160 &#160 Details für Disbon 442 Disbopox W Garagen Siegel (5 kg): &#160Wässrige; carbonfaserverstärkte 2K-Epoxidharzversiegelung für Bodenflächen in Garag

Anbieter: Rakuten
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Albrecht Beton- und Garagen-Siegel Kieselgrau s...
36,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Die Bodenbeschichtung von Albrecht zeichnet sich durch ihre hohe Deckkraft und eine gute Haftbarkeit aus. Sie beschichtet mineralische Untergründe im Innen- und Außenbereich wie beispielsweise Beton, Estrich und Zement. Die Beschichtung garantiert eine hohe Abrieb- und Wetterbeständigkeit. Bodenbeschichtung aus Acrylharz mit sehr guter Deckkraft Der 1-komponentigen, lösemittelhaltigen Acrylat-Bodenbeschichtung sind keine Härter beigemischt. Dadurch ist sie schnell trocknend und einfach zu verarbeiten. Zudem ist sie beständig gegen ungebrauchtes Motoröl, Dieselkraftstoff und Weichmacherwanderung aus Autoreifen. Durch das Acyrlharz ist der Untergrund nach der Bearbeitung besonders haltbar und fest. Die Bodenbeschichtung garantiert ein hervorragende Deckkraft sowie eine hohe Abrieb- und Witterungsbeständigkeit. Untergrundvorbehandlung Damit das Ergebnis perfekt wird, muss der Untergrund trocken, sauber, staub-, öl- und fettfrei, trag- und haftfähig sowie frei von Zementschlämmen und Nachbehandlungsmitteln sein. Der Feuchtigkeitsgehalt von Beton- und Zementestrichböden darf 4 % nicht übersteigen. Reinigen Sie tragfähige und verschmutzte Oberflächen durch Wasser- oder Dampfstrahlen. Nicht tragfähige, kreidende und durch z.B. Reifenabrieb oder Öle stark verunreinigte Flächen sollten Sie mechanisch vorbereiten. Schleifen Sie glatte Untergründe und Altanstriche leicht an. Anwendungsbereich Nutzen Sie die Versieglung für mineralische Untergründe wie beispielsweise Beton, Estrich oder Zement. Auch eignet sie sich für die Beschichtung von Betonböden in Privatgaragen mit normaler Beanspruchung oder feuchtegeschützten Bereiche wie überdachte Balkone und Laubengänge. Trocknung und Reichweite Die Beschichtung ist nach 1 Stunde staubtrocken, überstreichbar nach etwa 4 Stunden und begehbar nach ca. 2 Stunden. In Garagen können nach etwa 7 Tagen Fahrzeuge abgestellt werden. Neue zementgebundene Untergründe lassen Sie mindestens 5 Wochen austrocknen. Zudem ist vor dem zweiten Auftrag eine Trockenzeit von mindestens 4 Stunden einzuhalten. Bei der Bearbeitung sollte die Temperatur nicht unter + 10 ° liegen. Der Inhalt reicht ca. 10 m²/Liter bei einem Anstrich. Die Reichweite ist jedoch abhängig von der Saugkraft des Untergrundes und dem Anwendungsbereich.

Anbieter: OBI
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Albrecht Beton- und Garagen-Siegel Kieselgrau s...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Bodenbeschichtung von Albrecht zeichnet sich durch ihre hohe Deckkraft und eine gute Haftbarkeit aus. Sie beschichtet mineralische Untergründe im Innen- und Außenbereich wie beispielsweise Beton, Estrich und Zement. Die Beschichtung garantiert eine hohe Abrieb- und Wetterbeständigkeit. Bodenbeschichtung aus Acrylharz mit sehr guter Deckkraft Der 1-komponentigen, lösemittelhaltigen Acrylat-Bodenbeschichtung sind keine Härter beigemischt. Dadurch ist sie schnell trocknend und einfach zu verarbeiten. Zudem ist sie beständig gegen ungebrauchtes Motoröl, Dieselkraftstoff und Weichmacherwanderung aus Autoreifen. Durch das Acyrlharz ist der Untergrund nach der Bearbeitung besonders haltbar und fest. Die Bodenbeschichtung garantiert ein hervorragende Deckkraft sowie eine hohe Abrieb- und Witterungsbeständigkeit. Untergrundvorbehandlung Damit das Ergebnis perfekt wird, muss der Untergrund trocken, sauber, staub-, öl- und fettfrei, trag- und haftfähig sowie frei von Zementschlämmen und Nachbehandlungsmitteln sein. Der Feuchtigkeitsgehalt von Beton- und Zementestrichböden darf 4 % nicht übersteigen. Reinigen Sie tragfähige und verschmutzte Oberflächen durch Wasser- oder Dampfstrahlen. Nicht tragfähige, kreidende und durch z.B. Reifenabrieb oder Öle stark verunreinigte Flächen sollten Sie mechanisch vorbereiten. Schleifen Sie glatte Untergründe und Altanstriche leicht an. Anwendungsbereich Nutzen Sie die Versieglung für mineralische Untergründe wie beispielsweise Beton, Estrich oder Zement. Auch eignet sie sich für die Beschichtung von Betonböden in Privatgaragen mit normaler Beanspruchung oder feuchtegeschützten Bereiche wie überdachte Balkone und Laubengänge. Trocknung und Reichweite Die Beschichtung ist nach 1 Stunde staubtrocken, überstreichbar nach etwa 4 Stunden und begehbar nach ca. 2 Stunden. In Garagen können nach etwa 7 Tagen Fahrzeuge abgestellt werden. Neue zementgebundene Untergründe lassen Sie mindestens 5 Wochen austrocknen. Zudem ist vor dem zweiten Auftrag eine Trockenzeit von mindestens 4 Stunden einzuhalten. Bei der Bearbeitung sollte die Temperatur nicht unter + 10 ° liegen. Der Inhalt reicht ca. 10 m²/Liter bei einem Anstrich. Die Reichweite ist jedoch abhängig von der Saugkraft des Untergrundes und dem Anwendungsbereich.

Anbieter: OBI
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Albrecht Beton- und Garagen-Siegel "2,5 l, kies...
31,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand

1-komponentige, lösemittelhaltige Acrylat-Bodenbeschichtung mit sehr gutem Deckvermögen für mineralische Untergründe wie z.B. Beton, Zementestrich. Geeignet für die Beschichtung von Betonböden in Privatgaragen mit normaler Beanspruchung. Einsetzbar auch im Außenbereich in feuchtegeschützten Bereichen wie überdachte Balkone und Laubengänge. Beständig gegen ungebrauchtes Motoröl, Dieselkraftstoff und Weichmacherwanderung aus Autoreifen."Farbton: kieselgrau, RAL 7032 Inhalt: 2,5 l Glanzgrad: seidenmatt Ergiebigkeit: ca. 125 - 170 ml/m². Der Verbrauch kann je nach Saugfähigkeit des Untergrunds und Auftragsverfahren variieren. lösemittelhaltig 1-komponentig sehr gute Haftung hohes Deckvermögen schnell trocknend hoch abriebfest wetterbeständig leichte Verarbeitung

Anbieter: hitseller
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
RAL7040 Fenstergrau  aquatic 2K-EP-Versiegelung...
67,35 € *
ggf. zzgl. Versand

wasserverdünnbare 2-komponentige Epoxydharz Beschichtung   Produktbeschreibung: Umweltfreundliche, wasserverdünnbare 2-komponentige Epoxydharz Beschichtung hauptsächlich im Innenbereich. Bei Verwendung im Außenbereich zeigt das Produkt die für Epoxydharzanstriche typische Kreidung.   Achtung: Beide Komponenten im angegebenen Verhältnis mischen; dann erst verdünnen. Erst die Mischung ist wasserverdünnbar!     Anwendungsbereiche: Anstrichstoff zur Beschichtung besonders hoch beanspruchter Flächen im Innenbereich (z.B. Garagen, Fahrzeughallen, Lagerhallen) und anderen Flächen aus Beton oder anderem mineralischen Material. Bei Anwendung im Außenbereich muss mit Kreidung gerechnet werden.     Farbtöne: ( Für eine größere Ansicht auf das Farbfeld klicken ) RAL 7030 - Steingrau RAL 7032 - Kieselgrau

Anbieter: bauchemie24
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
RAL7035 Lichtgrau  aquatic 2K-EP-Versiegelung B...
67,35 € *
ggf. zzgl. Versand

wasserverdünnbare 2-komponentige Epoxydharz Beschichtung   Produktbeschreibung: Umweltfreundliche, wasserverdünnbare 2-komponentige Epoxydharz Beschichtung hauptsächlich im Innenbereich. Bei Verwendung im Außenbereich zeigt das Produkt die für Epoxydharzanstriche typische Kreidung.   Achtung: Beide Komponenten im angegebenen Verhältnis mischen; dann erst verdünnen. Erst die Mischung ist wasserverdünnbar!     Anwendungsbereiche: Anstrichstoff zur Beschichtung besonders hoch beanspruchter Flächen im Innenbereich (z.B. Garagen, Fahrzeughallen, Lagerhallen) und anderen Flächen aus Beton oder anderem mineralischen Material. Bei Anwendung im Außenbereich muss mit Kreidung gerechnet werden.     Farbtöne: ( Für eine größere Ansicht auf das Farbfeld klicken ) RAL 7030 - Steingrau RAL 7032 - Kieselgrau

Anbieter: bauchemie24
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Düfa Kunststoff Flüssig Farbe:steingrau Inhalt:...
33,48 € *
zzgl. 6,98 € Versand

Zementlackfarbe für innen und außen Farbton: kieselgrau RAL 7032. Glanzgrad: Seidenglänzend. Bindemittelart: Acrylsäurecopolymerisat. Pigmentbasis: Wetterbeständige Pigmente. Dichte: Ca. 1,1- 1,2 g/cm&sup3 je nach Farbton. Art des Werkstoffes: Kunststoff-Lackfarbe auf Basis unverseifbarer, weitgehendst chemikalienfester Kunststoffe. Anwendung: Schutzbeschichtung für normal beanspruchte Objekte im privaten Wohnbereich. Geeignet zur Beschichtung von Beton, Estrich, zementgebundenen Untergründen, Steinholz, Eisen, Stahl, Hart-PVC, duroplastischen Kunststoffen und Holz innen. Geeignet z.B. für Fußböden, Faserzement (asbestfrei), Keller, Waschräume, Toiletten, Treppen, überdachte Terrassen und Balkone sowie Blumenkästen. Nicht geeignet für hoch beanspruchte Böden wie z.B. Garagen, Industrie, Schulen, Sporthallen usw. Für Ölfangwannen düfa Ölstopp verwenden. Eigenschaften: Gegen Mineralöl beständig. Licht- und Chemikalienbeständigkeit: Sehr gut gegen schwache Säuren, Laugen, und Mineralöle. Beständig gegen tierische und pflanzliche Fette. Scheuer- und Wetterbeständigkeit, Haftung, Elastizität und Schlagfestigkeit: Erfüllen die Anforderungen der DIN - Bedingungen. Untergrund: Der Untergrund muss trocken, sauber, fett- und staubfrei sein. Kunststoff flüssig kann ungeeignete Untergründe, z.B. Kunststoffe, Altbeschichtungen , , anlösen, , . Machen Sie im Zweifelsfall eine Anstrichprobe. Eisen und Stahl mit düfa Rostschutzgrund grundieren. Grundierung muss gut durchgetrocknet (24 Std.) sein. Frische Beton- und Zementuntergründe nach restloser Abbindung (ca. 4 Wochen) beschichten. Verarbeitung: Je nach Beanspruchung werden zwei bis vier Beschichtungen direkt auf den trockenen, sauberen, fett- und staubfreien Untergrund aufgebracht. Alkalische Untergründe benötigen keine Fluatierung, da Kunststoff flüssig unverseifbar ist. Verarbeitungshinweise: Zur ersten Beschichtung ca. 20 - 30 % düfa Spezial-Verdünner für flüssigen Kunststoff zugeben. Weitere Beschichtungen unverdünnt auftragen. Eisen und Stahl (nach vorheriger Grundierung) zweimal unverdünnt beschichten. Kunststoffe anschleifen und zweimal unverdünnt beschichten. Bei Erneuerungsanstrichen Vorversuch machen, ob Kunststoff flüssig auf vorhandenem Untergrund haftet. Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung streichen!! Während des Trocknungsprozesses sollten sich keine Lebensmittel in der Nähe befinden, da diese durch die Lösungsdämpfe geschmacklich beeinträchtigt werden könnten. Temperaturbeständigkeit: Bis +40&deg C. Verträglichkeit: Untereinander mischbar, unverträglich mit anderen Farben. Verdünnungsmittel: düfa Spezial-Verdünner für flüssigen Kunststoff. Reinigung der Werkzeuge: Reinigen mit düfa Spezial-Verdünner für flüssigen Kunststoff. Lagerung: Kühl und trocken lagern. Verbrauch: Ca. 10 - 12 m&sup2 /l, je nach Untergrund und Auftragsverfahren. Für die exakte Kalkulation bietet ein Probeanstrich am Objekt die beste Gewähr. Trockenzeit: Kunststoff flüssig ist nach ca. 1 - 1 1/2 Std. griffest, nach ca. 6 Std. überstreich- bzw. überspritzbar, nach ca. 24 Std. begehbar. Verarbeitungstemperatur: Die günstigste Temperatur liegt bei +18 bis +22&deg C für Objekt und Umgebung, bei der Verarbeitung und während der Trocknung. Besondere Hinweise: Kunststoff flüssig gilt nicht als gesundheitsschädlich im Sinne der , , Verordnung übergefährliche Arbeitsstoffe, , . Dennoch sollten folgende Sicherheitsratschläge beachtet werden: Von offenen Flammen, Wärmequellen und Funken fernhalten. Berührung mit Haut und Augen vermeiden. Behälter dicht verschlossen halten. Für ausreichende Lüftung sorgen. Entsorgung: Nur restentleerte Gebinde zum Recycling geben. Materialreste können nach AVV-Abfallschlüssel 080111 entsorgt werden

Anbieter: handwerker-versand
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot